Neuigkeiten
27.02.2020, 09:34 Uhr
CDU nach Bürgersprechstunde: Es gibt einiges zu tun!
Nach ihrer Bürgersprechstunde am Karnevalssamstag unter dem Motto „Wo drückt der Schuh?“ sieht die CDU in einigen Punkten in Überruhr Handlungsbedarf. „Es gab Viele die gesagt haben, es sei alles gut und so könne es auch bleiben. Aber auch kritische Anmerkungen haben wir aufgenommen“ so Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr. Angefangen von leerstehenden Ladelokalen über einen fehlenden Drogeriemarkt im Stadtteil bis hin zu gewünschten Geschwindigkeitskontrollen in Tempo 30 Zonen und einer angespannten Wohnungs- und Parkplatzsituation war alles dabei. „Wir haben gemerkt, dass die Menschen wieder einen Kümmerer in ihrem Stadtteil brauchen, einen der nicht immer das große Rad dreht sondern an den kleinen Punkten ansetzt, und dieser Kümmerer wollen wir als CDU-Überruhr sein“ so Ziegler weiter. Die CDU wird sich alle 40 gesammelten Punkte, die bei der Bürgersprechstunde mündlich, schriftlich und im Vorfeld per Mail eingegangen waren, genauestens anschauen und daraus einen Handlungsplan entwickeln. Dabei werden einzelne Punkte sicherlich zeitnah zu erledigen sein, andere müssen aber auch den Weg über die Bezirksvertretung oder den Rat gehen. „Wir können aktuell nicht versprechen, dass wir alle Punkte eins zu eins abgearbeitet bekommen, aber wir versprechen, dass wir es bei jedem einzelnen Punkt versuchen werden“ so Ziegler abschließend. Die Punkte werden jetzt mit Handlungsempfehlungen versehen und im Anschluss veröffentlicht. Weitere Anregungen, Kritikpunkte oder Verbesserungswünsche für den Stadtteil können bei einer nächsten Bürgersprechstunde in Holthausen oder jederzeit per Mail an thomas.ziegler@cdu-ueberruhr.de gesendet werden. Sie werden in die kontinuierlichen Beratungen mit einfließen. Foto: CDU-Überruhr bei der Bürgersprechstunde
.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Essen-Überruhr  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 39237 Besucher